Airbus A340

Suche nach Begriffen

Lexikon

Begriff Definition
Airbus A340
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon
Der Airbus A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

 Der Erstflug dieses Langstreckenflugzeugs fand am 25. Oktober 1991 in der Version A340-300 statt. Der Tiefdecker war das erste Verkehrsflugzeug von Airbus mit vier Triebwerken und das erste zivile Großraumflugzeug weltweit mit digitaler Fly-by-wire-Steuerung. Der Airbus A340 wurde parallel zum Airbus A330 entwickelt, mit dem er viele Merkmale und Baugruppen gemeinsam hat. Die Endmontage der A340 fand in Toulouse auf einer gemeinsamen Taktstraße zusammen mit der A330 statt. Bis Mai 2013 wurden alle 377 bestellten Flugzeuge dieses Typs ausgeliefert, von denen Ende März 2018 noch 275 im Dienst waren.Am 10. November 2011 gab Airbus bekannt, die Produktion der vierstrahligen A340 einzustellen. Das Nachfolgemodell ist der zweistrahlige Airbus A350. Bis Dezember 2015 standen bei Airbus 22 gebrauchte A340, die nach Wegfall der Iran-Sanktionen vom Iran gekauft werden konnten.

 

Autor - Super User
Zugriffe - 207
Synonyme: Airbus A340

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Aktuelles