Flugplatz Johannisthal

Suche nach Begriffen

Lexikon

Begriff Definition
Flugplatz Johannisthal
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Der Flugplatz Johannisthal wurde im September 1909 als erster unternehmerisch geführter Flugplatz und – nach dem August-Euler-Flugplatz in Darmstadt – als zweiter Motorflugplatz in Deutschland eröffnet.

Der Flugplatz Johannisthal wurde im September 1909 als erster unternehmerisch geführter Flugplatz und – nach dem August-Euler-Flugplatz in Darmstadt – als zweiter Motorflugplatz in Deutschland eröffnet. Wegen seiner Lage zwischen den Berliner Vororten Johannisthal und Adlershof wurde er damals noch Motorflugplatz Johannisthal-Adlershof genannt. Nachdem die Nutzung für den zivilen Passagierluftverkehr mit der Eröffnung des Zentralflughafens Tempelhof im Jahr 1923 endete und er seit 1952 nicht mehr als öffentlicher Flugplatz genutzt worden war, wurde er 1995 offiziell geschlossen und anschließend umgenutzt (Gewerbe- und Wohnbebauung, Landschaftspark Johannisthal/Adlershof).

Autor - Super User
Zugriffe - 230
Synonyme: Flugplatz Johannisthal

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Aktuelles