Luftfahrt-Lexikon

There are 5 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)

Glossaries

Term Main definition
Pilot
Glossaries - Luftfahrt-Lexikon

Ein Pilot (französisch pilote, von italienisch pilota, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu altgriechisch πηδόν pēdón, deutsch ‚Steuerruder‘) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Author - Super User
Hits - 1560
Synonyms - Pilot
Piper PA-28
Glossaries - Luftfahrt-Lexikon

Piper PA28

Die Piper PA-28 ist ein einmotoriges, viersitziges Leichtflugzeug, das von der amerikanischen Firma Piper Aircraft Corporation hergestellt wird. Es wurde als Schulungs- und Reiseflugzeug sowie für Lufttaxiunternehmen entwickelt. Das Flugzeug wird oft als Piper-Cherokee-Serie oder PA-28-Familie bezeichnet.

Die PA-28 ist der am meisten produzierte Flugzeugtyp von Piper und gehört mit über 37.000 Einheiten zu den am meisten produzierten Flugzeugen überhaupt. Der Erstflug des Grundmodells fand am 14. Januar 1960 statt. Die Piper PA-28 wird auch heute noch in den Versionen Archer (mehrere Varianten) und Arrow hergestellt, ausgestattet mit einem modernen Glascockpit des Typs Garmin G1000 oder G600. Das freitragende Tiefdeckerflugzeug, das vollständig aus Aluminium gebaut ist, ist aufgrund seiner guten Flugeigenschaften in der Allgemeinen Luftfahrt sowohl für die Schulung als auch für die Vercharterung beliebt.

Die Piper PA-28 konkurriert vor allem mit der Cessna 172 und der Cirrus SR20/Cirrus SR22. Die Flugleistungen der einzelnen Versionen der PA-28 hängen von der Motorleistung ab, die je nach Version von 140 PS (103 kW) bis 235 PS (173 kW) reicht. Die PA-28 kann in den leistungsstärkeren Versionen vier Personen und Gepäck mit vollen Tanks befördern, ohne die Reichweite einzuschränken, wie es bei anderen Leichtflugzeugen üblich ist.

Author - Super User
Hits - 428
Synonyms - Piper PA-28,Piper,PA28
Polikarpow Po-2
Glossaries - Luftfahrt-Lexikon

Polikarpow Po-2

 

Die Polikarpow Po-2 (Russisch: Поликарпов По-2, NATO-Codename: Mule) ist ein sowjetisches Doppeldeckerflugzeug, das von 1928 bis 1954 produziert wurde. Ursprünglich als Schulflugzeug konzipiert, wurde es im Laufe seiner Karriere für verschiedene Aufgaben eingesetzt. Die ersten Entwürfe wurden im Frühjahr 1927 erstellt, und der Jungfernflug des Prototyps fand am 7. Januar 1928 statt. Das Flugzeug war bekannt für seine einfache Bedienung und Wartung sowie seine große Flugstabilität, was zum Beginn der Massenproduktion im Jahr 1930 führte.

Die Po-2 war eines der am meisten produzierten Flugzeuge der Welt, mit etwa 40.000 über einen Zeitraum von 26 Jahren hergestellten Einheiten. Sie wurde in verschiedenen Rollen eingesetzt, unter anderem als landwirtschaftliches Flugzeug mit einem Sprühsystem für Insektizide, als Krankentransportflugzeug, als Wasserflugzeug und als Passagierflugzeug mit einer geschlossenen Kabine hinter dem offenen Vordersitz.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Po-2 in vielen militärischen Rollen eingesetzt, unter anderem als Erdkampf- und Aufklärungsflugzeug und als Verbindungsflugzeug für Partisanen. Sie wurde berühmt durch ihren Einsatz als leichter Bomber durch das ausschließlich weibliche 46. Garde-Nachtbomber-Fliegerregiment, bekannt als "Nachthexen", die nächtliche Störangriffe gegen deutsche Truppen flogen.

Nach dem Tod des Flugzeugdesigners Nikolai Nikolajewitsch Polikarpow am 30. Juli 1944 wurde die U-2 zu seinen Ehren in Po-2 umbenannt. Die Produktion ging während des gesamten Krieges weiter und endete erst 1954. Mehrere Länder des Warschauer Pakts setzten das Flugzeug bis in die 1950er Jahre in ihren Ausbildungsstaffeln ein. Die Po-2 sah ihre letzten Kampfeinsätze während des Koreakriegs auf nordkoreanischer Seite von 1950 bis 1953, woraufhin sie von der US Air Force den Meldenamen (später: NATO-Code-Name) Mule erhielt.

Heute sind noch mehrere Po-2 in Betrieb, darunter eine flugfähige CSS-13 (polnischer Po-2-Lizenzbau), die am Flughafen Heringsdorf im "Hangar 10" besichtigt werden kann. Eine weitere CSS-13, die von 1967 bis 1976 von der GST als Schleppflugzeug eingesetzt wurde, wird seit 2016 vom Verein "Historische Flugzeuge Sachsen" auf dem Flugplatz Zwickau betrieben. Ein flugfähiger Po-2 wird vom slowenischen Fliegerclub LJSG in Slovenj Gradec betrieben. Das Flugzeug, Baujahr 1937, wurde 2005 vollständig restauriert. Ein vollständig restaurierter und flugfähiger Po-2 wird von der Goldtimer Foundation in Ungarn am ehemaligen Budapester Flughafen in Budaörs (West-Budapest) betrieben.

 

 

Author - Th. Mueller
Hits - 413
Synonyms - Polikarpow,Po-2
Positionslicht
Glossaries - Luftfahrt-Lexikon

Ein Positionslicht ist eine Lichtquelle an Luft-, Wasserfahrzeugen und Raumschiffen, die dazu dient, andere Verkehrsteilnehmer auf benachbarte Fahrzeuge, deren Position und Bewegungsrichtung hinzuweisen, um Kollisionen zu vermeiden.

Author - Super User
Hits - 1281
Synonyms - Positionslicht
Privater Luftraum
Glossaries - Luftfahrt-Lexikon

Der Luftraum über einem Grundstück gehört grundsätzlich zum Verfügungsbereich des Eigentümers.

Author - Super User
Hits - 1075
Synonyms - Privater Luftraum

Newsletter

Sign up to our Newsletter!

Top News