Luftfahrt Lexikon

There are 92 entries in this glossary.
Suche nach Begriffen

Lexikon

Begriff Definition
Unit Load Device
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Unit Load Devices (kurz ULD) sind Paletten und Container, die verwendet werden, um Gepäck, Frachtgut und Post auf Großraumflugzeuge und auch auf Schmalrumpfflugzeuge zu laden.

Autor - Super User
Zugriffe - 667
Synonyme - Unit Load Device
Ultraleichtflugzeug
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Ultraleichtflugzeug, auch als Leichtflugzeug oder UL (ultralight) bezeichnet, ist eine Art von Flugzeug, das normalerweise mit einem Gewicht von weniger als 600 kg und einer begrenzten Anzahl von Sitzen ausgestattet ist. Sie sind in der Regel kleiner und einfacher als traditionelle Flugzeuge und verwenden oft Propellerantriebe statt Jetantriebe. Sie können für den Freizeitflug, den Luftsport und sogar für Bildaufnahmen verwendet werden. In einigen Ländern gibt es besondere Regeln und Anforderungen für den Betrieb von ULs.

Autor - Super User
Zugriffe - 71
Synonyme - Ultraleichtflugzeug
Turboprop
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Turboprop (Kofferwort aus Turbojet und Propeller) ist eine landläufige Bezeichnung für Propellerturbinenluftstrahltriebwerk (abgekürzt PTL), oft auch vereinfacht als Propellerturbine bezeichnet.

 

Autor - Super User
Zugriffe - 542
Synonyme - Turboprop
Transponder
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Transponder ist ein elektronisches Gerät im Flugzeug, das automatisch auf Anfragen von Bodenradarantennen antwortet. Es wird hauptsächlich verwendet, um die Position eines Flugzeugs zu bestimmen und seine Identifikation (Identifikationscode) an die Bodenkontrollstellen (wie Fluglotsen) zu übertragen.

Der Transponder empfängt Radarsignale von Bodenradarstellen und sendet dann ein Antwortsignal zurück, das die Identifikation des Flugzeugs und seine aktuelle Position enthält. Dies ermöglicht es den Bodenkontrollstellen, die Position des Flugzeugs genau zu bestimmen und sicherzustellen, dass es sich auf dem richtigen Flugkurs befindet und in sicherer Entfernung von anderen Flugzeugen ist.

Transponder haben auch verschiedene Modi, die verwendet werden können, um bestimmte Informationen an die Bodenkontrollstellen zu übertragen. Beispielsweise kann ein Notfallmodus aktiviert werden, um anzuzeigen, dass das Flugzeug in Schwierigkeiten ist, oder ein Identifikationsmodus (Squawk), der es dem Bodenpersonal ermöglicht, das Flugzeug zu identifizieren.

Transponder sind ein wichtiger Bestandteil des modernen Flugverkehrsmanagement-Systems und ermöglichen es, dass Flugzeuge sicher und effizient durch den Luftraum navigieren können.

 

 

 

Autor - Super User
Zugriffe - 69
Synonyme - Transponder
Tragfläche
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon
Autor - Super User
Zugriffe - 628
Synonyme - Tragfläche,Tragflächen
Strömungsabriss
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

 

  

Ein Strömungsabriss ist ein plötzliches und unerwartetes Verlust der Strömungsadhesion an einem Flugzeugteil, insbesondere an den Flügeln. Dies kann zu einer erheblichen Veränderung der Fluglage und einem Verlust an Auftrieb führen und kann eine Gefahr für die Sicherheit des Fluges darstellen. Ein Strömungsabriss kann aus verschiedenen Gründen auftreten, wie z.B. einer ungünstigen Fluglage, hohen Fluggeschwindigkeiten, schlechten Witterungsbedingungen oder einem Defekt am Flugzeug.

Ein Strömungsabriss am Flügel kann zu einer sogenannten "tiefen Stall" führen, bei dem das Flugzeug abrupt und unkontrolliert absinkt, weil der Auftrieb am Flügel verloren geht. Ein Strömungsabriss am Leitwerk kann zu einem plötzlichen und unkontrollierten Rollen des Flugzeugs führen.

Um einen Strömungsabriss zu vermeiden, sind Piloten auf die Erkennung der Anzeichen eines Strömungsabriss geschult und wissen, wie sie darauf reagieren müssen. Moderne Flugzeugdesigns und Flugsteuerungssysteme sind auch darauf ausgelegt, die Wahrscheinlichkeit eines Strömungsabriss zu reduzieren. Es ist wichtig zu beachten, dass Strömungsabriss ein sehr komplexes Phänomen ist und es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen können.

.

Autor - Super User
Zugriffe - 113
Synonyme - Strömungsabriss
Stratus
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Stratus (lat. stratus, zweites Partizip des Verbs sternere „ausdehnen, ausbreiten, mit einer Schicht bedecken“; Abk.: St; Plural: Strati) ist eine niedere Schichtwolke, auch als Hochnebel oder Höhennebel (nicht Bodennebel) bezeichnet, die bei geeigneter Wetterlage fast bis zur Erdoberfläche reichen kann.

Autor - Super User
Zugriffe - 749
Synonyme - Stratus
Stratocumulus
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon
Stratocumuli (lat. stratus bzw. sternere „ausdehnen, ausbreiten, mit einer Schicht bedecken“ und cumulus „Anhäufung“; Abk.: Sc), allgemeinsprachlich Stratokumuli, sind Haufenschichtwolken ohne Fasern und entstehen ähnlich wie Cumuluswolken, allerdings bei unterschiedlicher Luftschichtung und stärkerem Wind.
Autor - Super User
Zugriffe - 685
Synonyme - Stratocumulus
Start- und Landeplatz
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Start- und Landeplatz ist eine meist vorbereitete Örtlichkeit, an der ein Luft- oder Raumfahrzeug startet beziehungsweise landet.

Autor - Super User
Zugriffe - 694
Synonyme - Start- und Landeplatz
Sichtweite
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Als Sichtweite oder auch Sicht im engeren Sinne bezeichnet man die maximale horizontale Entfernung, die es gerade noch erlaubt, ein dunkles Objekt in Bodennähe vor hellem Hintergrund zu erkennen.

Autor - Super User
Zugriffe - 775
Synonyme - Sichtweite
Privater Luftraum
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Der Luftraum über einem Grundstück gehört grundsätzlich zum Verfügungsbereich des Eigentümers.

Autor - Super User
Zugriffe - 524
Synonyme - Privater Luftraum
Positionslicht
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Positionslicht ist eine Lichtquelle an Luft-, Wasserfahrzeugen und Raumschiffen, die dazu dient, andere Verkehrsteilnehmer auf benachbarte Fahrzeuge, deren Position und Bewegungsrichtung hinzuweisen, um Kollisionen zu vermeiden.

Autor - Super User
Zugriffe - 692
Synonyme - Positionslicht
Pilot
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Pilot (französisch pilote, von italienisch pilota, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu altgriechisch πηδόν pēdón, deutsch ‚Steuerruder‘) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Autor - Super User
Zugriffe - 778
Synonyme - Pilot
Otto Lilienthal
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Karl Wilhelm Otto Lilienthal (* 23. Mai 1848 in Anklam; † 10. August 1896 in Berlin) war ein deutscher Luftfahrtpionier. Er gilt als der erste Mensch, der erfolgreich und wiederholbar Gleitflüge mit einem Flugapparat (Gleitflugzeug) durchführte und dem Flugprinzip „schwerer als Luft“ damit zur ersten menschlichen Anwendung verhalf und so den Weg zu dessen späterem Erfolg bahnte.

Autor - Super User
Zugriffe - 665
Synonyme - Otto Lilienthal
Omega-Navigationsverfahren
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Das Omega-Navigationsverfahren (auch kurz Omega-Verfahren) war ein Funknavigationsverfahren, das auf dem OMEGA-Funknavigationssystem und der Hyperbelnavigation basierte.

Autor - Super User
Zugriffe - 705
Synonyme - Omega-Navigationsverfahren
Notlandeplatz auf Straße
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon
Ein Notlandeplatz auf Straße ist ein Stück eines Landweges, das in kurzer Zeit in einen einfachen Flugplatz bzw. eine Start- und Landebahn verwandelt werden kann.
Autor - Super User
Zugriffe - 665
Synonyme - Notlandeplatz auf Straße
Nimbostratus
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Nimbostratus, Ns (lat. nimbus „Regenwolke“ und stratus bzw. sternere „ausdehnen, ausbreiten, mit einer Schicht bedecken“) ist eine mehr oder weniger konturlose, blaugraue Wolkendecke, die meist ab mittleren Höhen beginnt und oft langanhaltende Niederschläge verursacht.

 

Autor - Super User
Zugriffe - 678
Synonyme - Nimbostratus
Nachbrenner
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Ein Nachbrenner ist eine Zusatzeinrichtung eines Turbinenstrahltriebwerks, die benutzt werden kann, um durch die Verbrennung von hinter der Turbine eingespritztem Treibstoff die Austrittsgeschwindigkeit des Arbeitsmediums und somit den Schub des Triebwerks zu erhöhen.

Autor - Super User
Zugriffe - 729
Synonyme - Nachbrenner
Motorausfall
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

 

Motorausfall bei einmotorigen Propeller Flugzeugen: Flugvorbereitung und Lösungsansätze

 

 

 

 

 



Autor - Super User
Zugriffe - 379
Synonyme - Motorausfall,Triebwerksausfall
McDonnell Douglas MD-80
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Die McDonnell Douglas MD-80 ist eine Familie von zweistrahligen Schmalrumpfflugzeugen des US-amerikanischen Flugzeugherstellers McDonnell Douglas.

Autor - Super User
Zugriffe - 659
Synonyme - McDonnell Douglas MD-80
Luftverkehr
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Als Luftverkehr werden alle Transport- und Verkehrsmittel sowie die Verkehrsinfrastruktur zusammengefasst, die im Luftraum zum Einsatz kommen können. Pendants sind der Landverkehr und der Wasserverkehr.

Autor - Super User
Zugriffe - 734
Synonyme - Luftverkehr
Lufttüchtigkeitsanweisung
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Eine Lufttüchtigkeitsanweisung (Airworthiness Directive, AD) ist eine Anweisung, die von einer zuständigen Luftfahrtbehörde herausgegeben wird, um sicherzustellen, dass ein bestimmtes Flugzeugmodell oder eine bestimmte Flugzeugkomponente sicher und lufttauglich bleibt. ADs werden herausgegeben, wenn ein potenzielles Sicherheitsproblem mit einem Flugzeugmodell oder einer Komponente festgestellt wird, das korrigiert werden muss, um die Sicherheit der Flugzeugbetriebs zu gewährleisten. Sie enthalten Anweisungen darüber, welche Schritte unternommen werden müssen, um das Problem zu beheben, sowie eine Frist, innerhalb derer die Schritte durchgeführt werden müssen. ADs gelten für Flugzeughersteller, Betreiber und Wartungsunternehmen und müssen befolgt werden, um die Lufttüchtigkeit des Flugzeugs zu gewährleisten und eine Betriebsgenehmigung zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von ADs, wie z.B. die AD für strukturelle Anforderungen, die AD für Systeme, die AD für Motoren oder die AD für Ausrüstungen.

Die ADs sind ein wichtiger Bestandteil des Luftfahrt-Sicherheitssystems, das darauf abzielt, potenzielle Sicherheitsprobleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben, um Unfälle und Zwischenfälle zu vermeiden.

Autor - Super User
Zugriffe - 64
Synonyme - Lufttüchtigkeitsanweisung
Luftstraße
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Eine Luftstraße (Int. Luftfahrtabkürzung: AWY) dient der Flugsicherung auf viel beflogenen Routen. Sie verläuft in mehreren geradlinigen Stücken zwischen Funkfeuern oder Wegpunkten und kann mehrere Staaten durchlaufen.

Autor - Super User
Zugriffe - 81
Synonyme - Luftstraße
Luftsportgerät
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon
Die Luftsportgeräte umfassen eine Gruppe von Fluggeräten, bei denen die Sportausübung als Hauptverwendungszweck angesehen werden kann.
Autor - Super User
Zugriffe - 700
Synonyme - Luftsportgerät
Luftraumstruktur
Lexikon - Luftfahrt-Lexikon

Der Luftraum ist der mit Luft gefüllte Raum über der Erdoberfläche.

Autor - Super User
Zugriffe - 683
Synonyme - Luftraumstruktur

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Aktuelles